MACHT SOLIDARITÄT DUMM?

Sozialisierung der individuellen Ohnmacht

Der Staats-lose Bürger

Sozialisierung der individuellen Ohnmacht

Ursprünglichen Post anzeigen 1.744 weitere Wörter

Advertisements

endlich arbeit: putzjob in fukushima

Fukushima

campogeno

jobs für obdachlose: ein verstrahltes atomkraftwerk dürfen sie putzen.

umgerechnet etwa 100 euro prämie gibt es für den arbeitsvermittler, für den, der die obdachlosen rekrutiert. über die gefahren der arbeit werden die obdachlosen nicht aufgeklärt.

japein obdachloser: “Mich fragte einer, hast du Hunger, willst du arbeiten? Dann haben sie mich nach Fukushima gebracht. Die Kosten für Schlafplatz und Miete haben sie mir vom Lohn abgezogen. Am Ende blieb nichts. Wir Obdachlose sind leichte Opfer. Wir wollen einen Job. Wir alle haben Hunger. In Fukushima gehen ihnen die Arbeiter aus, denn die meisten sind schon bis an die zulässige Höchstgrenze verstrahlt. Also werden jetzt die Obdachlosen dorthin gekarrt und riskieren ihr Leben.”
video und mehr hierzu: euronews.com

Ursprünglichen Post anzeigen